Change Training

Verändern will gelernt sein

Unwillig oder unfähig?

Die "Lähmschicht" im mittleren Management ist ein gängiges Klagemotiv vieler Unternehmenslenker. Die Führungsspitze versteht sich als visionär und dynamisch, aber die Ebenen darunter ziehen nicht mit. Verharren statt Verantwortungsübernahme, Trägheit statt Tatkraft. Wollen Ihre Führungskräfte nicht - oder wissen sie nicht, wie es geht?

 

Was wissen sie wirklich?

Befragt man Führungskräfte im mittleren und unteren Management, worin sie ihre Führungskompetenz begründet sehen, rangieren fachliche Expertise und Erfahrung nach wie vor an erster Stelle. Auch Organisationstalent, Kreativität und Entscheidungsstärke werden gern genannt. Menschen durch gravierende Veränderungen zu führen hingegen ist nicht auf dem Schirm. Das mag überraschend und bedauerlich sein, ist aber realistisch.

 

Veränderte Voraussetzungen

EViele Führungskräfte haben ihre erste Führungsverantwortung übernommen, als noch längst nicht absehbar war, welche Herausforderungen der immer rasantere Wandel mit sich bringen würde. Sie haben ihren eigenen Change noch vor sich: Vom obersten Experten und Arbeitseinteiler hin zum Treiber des Veränderungsprozesses.

 

Neues Anforderungsprofil

Diesen Führungskräften muss erst einmal deutlich werden, dass damit ganz andere Ansprüche an Ihre Führungsrolle gestellt werden: Weniger Fachmann, mehr Moderator und Coach. Das heißt auch: Die Fachkompetenz tritt zurück, die Methodenkompetenz rückt in den Vordergrund. Wenn dies zur Verunsicherung führt, ist das nicht bedenklich, sondern berechtigt.

 

Wirksame Hilfestellung

Führung in Veränderung kann und muss gelernt werden. Am besten als "learning by doing". Relevante Modelle und Methoden werden erst dann spannend, wenn der Bedarf da ist. Change Management lernt man nicht im Labor, sondern im Einsatz. Deshalb lässt sich Führungs-Know-How am besten bei der konkreten Anwendung auf die erlebte Herausforderung vermitteln.

 

Training to go

Wir vermitteln Ihren Führungskräften in der gemeinsamen Arbeit an ihren Veränderungsaufgaben das nötige Handwerkszeug, um Sicherheit als Treiber und Gestalter des Change Prozesses zu erlangen. Wir üben und trainieren mit ihnen genau das, was sie in ihrer Praxis benötigen.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GOERTZ CONSULTING • Rosenthal 23 • D 24223 Schwentinental • Fon: +49 4307 82 28 02

Anrufen

E-Mail